“Mein persönlicher Reisebegleiter”
Unternehmen
Service
Kontakt Metropolitan Broadway Reisen Inhaber: Sascha Nauen Kahle Heide 20 41069 Mönchengladbach Deutschland Telefon: +49 (0) 2161 5734 230 Telefax: +49 (0) 2161 5734 231 web: www.nyc-reisen.de email: s.nauen@nyc-reisen.de E-Post: sascha.nauen@epost.de
   Servicetelefon:   04841 9370 133   Mo-Fr 12-16 Uhr
   Servicetelefon:   +49 (0) 2161 5734 230   Mo-Fr 10-20 Uhr
New York & Nord-Westküste. Von Vancouver über Seattle und Portland nach San Francisco: Fahrt zu den Fringe Festivals in San Francisco & Vancouver                                      - Reise vom 5. bis zum 18. September 2015  Bei dieser Tour stehen die Fringe Festivals von San Francisco und Vancouver im Mittelpunkt der Reise. Erleben Sie Höhepunkte an der Ost - und Westküste Nordamerikas. Die Fahrt beginnt in New York und von hier fliegen Sie zur Westküste. Sie Reisen von Vancouver über Seattle, Portland, den Naturschönheiten des Redwood-Nationalparks nach San Francisco. Die ersten Festspiele sind das 1985 geründete Vancouver Fringe Festival. Ein jährlich stattfindendes kanadisches Theaterfestival in Vancouver. Diese Veranstaltung wird von der Ersten Vancouver Theatrespace Society, einer gemeinnützigen Gesellschaft organisiert und gesponsert und findet in der Zeit vom 10. bis zum 20. September 2015 an 25 verschiedenen Spielstätten statt, wo über 600 Aufführungen von 89 Künstlern und Theatergruppen präsentiert werden. Die teilnehmenden Theatergruppen werden per Los gewählt. Dieses Festival lebt von einem ausgeprägten Gemeinschaftssinn. Die zweiten Festspiele der Reise sind das 24. San Francisco Fringe Festival bei dem 35 Theatergruppen in der Innenstadt von San Francisco vom 11. September bis zum 26. September 2015 ihre Werke aufführen werden. Während des Festivals werden rund 200 Produktionen dargeboten. Veranstalter des zweitältesten Fringe Festivals in den USA ist das Exit-Theater, eine alternative Bühne in San Francisco. Das Festival widmet sich nicht nur den darstellenden Künstlern, sondern ist auch der Schaffung neuer Stücke, sowie den Schriftstellerinnen und Schriftstellern gewidmet. Zusätzlich erleben Sie anspruchsvolle Theaterabende am Broadway. Hierbei genießen Sie New York mit seinem unvergleichlichem Angebot an Kultur, Genuss und Ästhetik. Sie erleben die Bühnenwelt des American Way of Life und tauchen ein, in die Traumwelt von Bühne, Show und Performances einzigartiger Sprach- und  Musiktheaterinszenierungen.  Verlauf: 1. Tag: Empfang in New York (Samstag, den 5. September 2015)       Linienflug nach New York optional möglich. Anschließend Transfer zum Hampton Inn Manhattan-Empire State Building. Hier werden Sie mit  einem Willkommensgetränk begrüßt und über die nächsten Tage informiert. Gerne laden wir Sie auch auf einen ersten Kurzbesuch zum New  Yorker Broadway ein. (Transfer, Willkommensgetränk)  2. Tag: Stadtrundfahrt und Fun Home (Sonntag, den 6. September 2015)       Den zweiten Tag beginnen Sie mit einer interessanten und informativen Stadtrundfahrt, bei der Sie erste Eindrücke von Manhattan erhalten. Hierbei erwarten Sie verschiedene Glanzpunkte Manhattans, inklusive Broadway, Wall Street, Times Square, Fifth Avenue, Empire State Building  und dem Central Park. Am Nachmittag sehen Sie eine Auführung von Fun Home. Das Musical basiert auf die Autobiographie von Alison Bechdel  und erzählt ihre wahre Geschichte. Es ist das erste große Mainstream-Musical, das das Leben einer jungen lesbischen Frau zeigt und es ist nicht zu Unrecht für die New York Times das beste Musical des Jahres.(Stadtrundfahrt, Theater) 3. Tag: Freiheitsstatue, Fifth Avenue  und Abendmenü (Montag, den 7. September 2015)       An diesem Tag fahren Sie zur Freiheitsstatue, Ellis Island und das Empire State Building. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit auf der Fifth Avenue, mit ihren exquisiten Boutiquen, neue Modetrends zu entdecken. Am Abend nehmen Sie ein mehrgängiges Abendessen im Restaurant Thalia zu sich. (Freiheitsstatue, Empire State Building, Abendessen) 4. Tag: Museumbesuch und Hamilton (Dienstag, den 8. September 2015)       Heute besuchen Sie das Metropolitan Museum. In einem der größten Museen der Welt haben Sie die Möglichkeit zahlreiche Elemente der Kunst und Kultur zu begutachten. Nach einer süßen Zwischenmahlzeit im Dessert Club, ChikaLicious haben Sie die Möglichkeit letzte Mosaiksteine New Yorks zu entdecken. Gegen 20:00 Uhr sehen Sie die aktuelle Inszenierung von Hamilton. Nach seinem großen Erfolg im Public Theatre am Off-Broadway ist die nächste Station des neuesten Musicals von Lin-Manuel Miranda der Broadway. Für die Off-Broadway Inszenierung erhielt das Werk jedenfalls 2015 bereits die Nominierung für den Drama Desk Award. (Museumsbesuch, Abendessen, Theater) 5. Tag: Weiterflug nach Seattle (Mittwoch, den 9. September 2015)       Als nächste Station Ihrer Reise, fliegen Sie weiter von New York nach Seattle. Nach dem Transfer zum Embassy Suites Seattle-North, ein Hotel der Hilton-Gruppe, bietet sich Zeit für einen Besuch der Innenstadt. Sie besichtigen das Wahrzeichen Seattles, die Space Needle(Weltraumnadel). Der Aussichtsturm hat eine Höhe von 184 Meter und wurde anlässlich derCentury 21 Exposition, der  Weltausstellungerrichtet.(Flug, Space Needle) 6. Tag: Fahrt nach Vancouver und Vancouver Fringe Festival (Donnerstag, den 10. September 2015)       Am Vormittag fahren Sie Richtung Kanada und erreichen am frühen Nachmittag das kulturelle Zentrum der kanadischen Westküste: Vancouver. Hier übernachten Sie die nächsten drei Nächte im Hampton Inn by Hilton Toronto Airport. Am Abend haben Sie die Möglichkeit die erste Aufführung des Vancouver Fringe Festivals zu besuchen. Ein genaues Programm des Festivals wird später bekannt gegeben. Insgesamt  erhalten Sie vier Eintrittskarten für Aufführungen Ihrer Wahl. (Vancouver Fringe Festival) 7. Tag: Stadtrundfahrt und Vancouver Fringe Festival (Freitag, den 11. September 2015)       Den zweiten Tag in Vancouver beginnen Sie mit einer abwechslungsreichen und spannenden Stadtrundfahrt, bei der Sie viele interessante Punkte der Stadt entdecken können. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit weitere Aufführungen des Vancouver Fringe Festivals zu besuchen.  (Stadtrundfahrt, Vancouver Fringe Festival )   8. Tag: Besuch des Vancouver Fringe Festival (Samstag, den 12. September 2015)       Am dritten Tag haben Sie die Möglichkeit weitere Aufführungen Ihrer Wahl zu besuchen. Am letzten Abend in Kanada sind Sie eingeladen ein mehrgängiges Menü zu sich zu nehmen. (Abendessen, Vancouver Fringe Festival)   9. Tag: Küstenfahrt nach Portland und Eugene/Springfield (Sonntag, den 13. September 2015) Nach dem Frühstück verlassen Sie Kanada und fahren zur Metropole Oregons, nach Portland. In der zweitgrößten Stadt des US-amerikanischen Nordwestens verbringen Sie bei einer Stadtrundfahrt schöne Momente und haben die Möglichkeit die Schönheiter der Stadt, die auch als Stadt der Rosen bekannt ist, zu erkunden. Am späten Nachmittag fahren Sie weiter und übernachten nach einem mehrgängigen Abendessen im Hilton Garden Inn Eugene/Springfield. (Stadtrundfahrt, Abendessen)      10. Tag: Besuch des Redwood-Nationalparks (Montag, den 14. September 2015) Die heutige Fahrt führt durch das nördliche Kalifornien nach San Franciso, wo Sie am Abend ankommen werden. Die letzten drei Nächte  übernachten Sie im DoubleTree by Hilton Hotel Berkeley Marina. Nachdem Sie das Hotel bezogen haben, können Sie schon am Abend die erste Aufführung des SF Fringe besuchen. Das Programm des Festival kann leider erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden.  Wie auch in Vancouver, sind auch bei diesen Festspielen vier Eintrittskarten Ihrer Wahl Bestandteil der Leistungsmerkmale dieser Kulturreise.  (SF Fringe).  11. Tag: Stadtrundfahrt und SF Fringe Dienstag, den 15. September 2015) Den zweiten Tag in San Francisco beginnen Sie mit einer aufregenden Stadtrundfahrt. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört neben der Golden Gate Bridge, das Pier 39 bekannt für seine Seelöwen, den vielen Theatern und Kulturzentren, sowie der historischen Cable Cars. Die lebendige Stadt in der Bay Area war Ausgangspunkt der damalige Hippiebewegung und mit seinen lebendigen Gemeinschaftsleben in den Stadtvierteln, fühlen sich viele ethnische und soziale Communitys wohl. Dies alles spiegelt sich auch im SF Fringe wieder. Dem Exit Theatre, als Ausrichter des Festivals. wird nachgesagt, die westlichste Off-Broadway Bühne New Yorks zu sein. Jedenfalls haben viele weltbekannte Theaterstücke hier Ihren Ursprung. Den Rest des Tages können Sie weitere Aufführungen des SF Fringe Festivals besuchen. (Stadtrundfahrt, SF  Fringe) 13. Tag: SF Fringe (Mittwoch, den 16. September 2015)       Tagsüber haben Sie die Möglichkeit weitere Aufführungen des SF Fringe zu besuchen. Am letzten Abend in den USA sind Sie zu einem dreigängiges Abschiedsmenü eingeladen. San Francisco ist bekannt für die Vielfalt erstklassiger Restaurants. Wir beraten Sie gerne, bestimmte Vierteln in der Bay Area, auch außerhalb der Stadt San Francisco zu besuchen. (Abendessen, SF Fringe) 14. Tag: Abschied aus San Francisco (Donnerstag, den 17. September 2015)       An diesem Tag endet in Sie San Francisco die Reise. Wir begleiten Sie zum Flughafen.           15. Tag: Ankunft  (Freitag, den 18. September 2015)       Im laufe des Tages werden Sie am Abflugort eintreffen (wenn mit Flug gebucht).  Änderungen in der Abfolge sind vereinzelt möglich. Leistungen: -> Flug von New York nach Seattle, inkl. Steuern und Gebühren für den Transport eines Koffers -> 4 Übernachtungen mit Frühstück im Hampton Inn Manhattan-Empire State Building -> 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hampton Inn by Hilton Vancouver-Airport -> 3 Übernachtungen mit Frühstück im DoubleTree by Hilton Hotel Berkeley Marina  -> je 1 Übernachtung mit Frühstück im Embassy Suites Seattle - North und im Hilton Garden Inn Eugene/Springfield -> Stadtrundfahrten in NY, Vancouver, Portland und San Francisco, Museumbesuch in NY, Besichtigungsfahrt Freiheitsstatue und Ellis Island, Besichtigung Empire State Building, Besichtigung der Seattle Space Needle -> Willkommensgetränk, 4 Abendessen (New York, Vancouver, Portland und San Francisco)  -> 2 sehr gute Karten für eine Broadwayaufführung, jeweils 4 Eintrittskarten für die Fringe Festivals in Vancouver und SF -> Ausführliche Reiseunterlagen -> Erfahrene Reiseleitung mit fachkundiger Einführung in die jeweiligen Theaterinszenierungen  Optional:     Linienflug von Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stutgart oder Wien: 750 €      Linienflug von Zürich: 800            Alternatives Theaterstück: 40        Einzelzimmerzuschlag: 3.300 € - bei Buchung mehrerer Zimmer reduziert sich der Preis um 1.800 € Mindestteilnehmerzahl: 1 Maximalteilnehmerzahl: 6  
Zur Buchung Zur Buchung
©Thomas Recke
©Thomas Recke
©momentcaptured1
© Hisakazu Watanabe
Preis: 4.990 € pro Person im Doppelzimmer
Google+